Wichtiges für deine persönliche Weiterentwicklung

28. Interview mit Christian Baudisch über das Wichtige im Leben und wie wir uns alle weiterentwickeln können.

Christian Baudisch hat über 25 Jahre Management-Erfahrung und ist heute als Coach und Trainer unterwegs. Er bietet seine eigene lokale Schulungsreihe in Köln an: „Aus der Praxis für die Praxis“.

Nicht nur im Management ist die Frage des WARUM ganz wichtig. Auch für uns persönlich kann diese Frage enorme Auswirkungen auf unsere Geschichte haben.

Warum tun wir was wir tun? Worum geht es uns wirklich? Und wer wollen wir bei alldem sein und werden?

Ob als Manager, Hausfrau oder Ehrenamtliche – wir alle wollen unsere Geschichte stark weiterschreiben. Und das bedeutet, dass wir uns immer wieder auch mit uns selbst beschäftigen. Unsere Werte kennen. Unsere Ziele definieren. Unser Leben immer wieder überdenken.

Christian Baudisch hat sich persönlich intensiv mit diesen Fragen beschäftigt. Und er hat für sich Antworten gefunden. Antworten, die ihn dahin führten, dass er sich auch beruflich verändert hat. Darüber reden wir in dieser Episode.

Spannende Themen, die wir ansprechen:

  • Die drei beruflichen Phasen, die wir alle mehr oder weniger durchlaufen.
  • Der Unterschied zwischen Haben-Zielen und Sein-Zielen.
  • Wie sich mein Selbstbild und Fremdbild immer mehr angleichen.
  • Konkrete Tipps, wie ich mir ein hilfreiches Feedback einholen kann und dieses auch anderen geben kann.
  • Warum persönliche Weiterbildung nicht immer teuer sein muss.
  • Wie jeder von uns konkret auf die Bremse treten kann.
  • Drei empfehlenswerte Bücher.
  • Inspirierende Vorbilder.

 

Bücherempfehlungen

Der 80/20-Entscheider: Der Königsweg zur Effektivität und persönlichen Freiheit, von Richard Koch

Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben, von Timothy Ferriss

Die stille Revolution: Führen mit Sinn und Menschlichkeit, von Bodo Janzen

Hier triffst du auf Christian Baudisch

>> Chris Brand Evolution

 

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.